Schiessplan - 7. Schloss-Blattenschiessen

Allgemeine Bestimmungen

Schiessdaten:
Freitag 27. April 2018 16.00 - 20.00 Uhr
Freitag 04. Mai 2018 16.00 - 20.00 Uhr
Samstag 05. Mai 2018 09.00 - 12.00 Uhr
13.30 - 17.00 Uhr
Absenden:

Es findet kein Absenden statt.
Die Ranglisten werden innert 5 Tagen nach dem letzten Schiesstag im Internet unter www.schiesssport-blatten.ch veröffentlicht.
Auf Verlangen werden die Ranglisten per Post kostenlos zugestellt.

Teilnahmeberechtigung:

Zur Teilnahme berechtigt und eingeladen sind alle dem SSV angehörenden Vereine und deren Mitglieder. Einzelschützen sind zugelassen.
Gültige Lizenz ist obligatorisch.

Regeln:

Es gelten die Regeln für sportliches Schiessen (RSpS).

Schiessplatz:

Gemeinschaftsschiessanlage Blatten
9463 Oberriet / Tel. Tel. 071 / 761 01 61
Zufahrt: Nach dem Zollamt Oberriet, vor der Rheinbrücke links; die Zufahrt ist signalisiert.

Scheiben:

12 SIUS-ASCOR Scheiben SA 9002

Munition:

Es darf nur Munition verschossen werden, die vom Organisator auf dem Schiessplatz abgegeben wird. Die Hülsen bleiben Eigentum des Veranstalters.

Stichreihenfolge:

Beliebig, die Probeschüsse müssen zuerst geschossen werden.

Versicherung:

Alle Schützen und Funktionäre sind bei der USS nach deren Bestimmungen versichert. Jede weitere Haftung wird abgelehnt.

Haftung:

Für verwechselte oder abhanden gekommene Sportgeräte und andere Gegenstände übernimmt der Veranstalter keine Haftung.

Scheibenreservation:

Keine Scheibenreservationen. Die Reihenfolge richtet sich nach der Standblattabgabe beim jeweiligen Warner.
Der Warnerdienst ist durch den Veranstalter sicher gestellt.

Schalteröffnung:

Jeweils 30 Minuten vor Schiessbeginn, bis 30 Minuten vor Schiessende.

Anmeldung:

Auf dem Schiessplatz.

Schiessprogramm

1. Vereinsstich:

(Obligatorisch)

Trefferfeld:

Scheibe A-10

Schusszahl:

2 Schuss Probe Einzelfeuer (obligatorisch)
6 Schuss Einzelfeuer
4 Schuss Seriefeuer, ohne Zeitlimit, am Schluss gezeigt.

Vereinsdoppel:

Es wird kein Vereinsdoppel erhoben.

Stellung:

Freigewehr und Damen Sportgewehre nicht liegend
Standardgewehr und Karabiner liegend frei
Sturmgewehre liegend ab Zweibeinstütze

Veteranen und Seniorveteranen dürfen mit dem Karabiner liegend aufgelegt oder mit dem Freigewehr liegend frei schiessen

Teilnahmegebühr:

CHF 22.00 für Elite / Senioren / V / SV
(Fr. 14.65 Doppelgeld, Fr. 4.20 Munition, Fr. 2.40 Schussgeld, Fr. 0.50 Abgaben, Fr. 0.25 NW Beitrag an Labelstandorte)

CHF 16.00 für Jungschützen und Jugendliche
(Fr. 8.65 Doppelgeld, Fr. 4.20 Munition, Fr. 2.40 Schussgeld Fr. 0.50 Abgaben, Fr. 0.25 NW Beitrag an Labelstandorte)

Auszeichnung:

Naturalgabe oder Kranzkarte des SG KSV im Wert von CHF 10.00

Kat: A
Freigewehr
Standardgewehr

Kat: D
Stgw 57 03

Kat: E
Karabiner
Stgw 90
Stgw 57 02


E / S

90 Punkte

86 Punkte

83 Punkte

V / U21

88 Punkte

84 Punkte

81 Punkte

SV / U17

87 Punkte

83 Punkte

80 Punkte

Vereinswettkampf:

Der Vereinswettkampf wird in vier Kategorien durchgeführt.
Es wird nur eine Rangliste erstellt. Einteilung und Berechnung gemäss SSV.
Davon ausgenommen sind die Mindestpflichtresultate, diese sind vom SG KSV wie folgt festgelegt:

Kategorie 1 = 12 Resultate
Kategorie 2 = 10 Resultate
Kategorie 3 = 8 Resultate
Kategorie 4 = 6 Resultate

Es werden keine Vereinsauszeichnungen abgegeben.
(Das Resultat zählt nicht für die Vereinskonkurrenz SSV resp. nicht für die Kategorieneinteilung SSV)

2. Auszahlungsstich:
Trefferfeld:

Scheibe A-100

Schusszahl:

4 Schuss Einzelfeuer A-100

Stellung:

Freigewehr und Damen Sportgewehre nicht liegend
Standardgewehr und Karabiner liegend frei
Sturmgewehre liegend ab Zweibeinstütze

Veteranen und Seniorveteranen dürfen mit dem Karabiner liegend aufgelegt oder mit dem Freigewehr liegend frei schiessen

Teilnahmegebühr:

CHF 10.00
(Fr. 7.05 Doppelgeld, Fr. 1.40 Munition, Fr. 0.80 Schussgeld, Fr. 0.50 Abgaben, Fr. 0.25 NW Beitrag an Labelstandorte)

Der Auszahlungsstich kann auch vor dem Vereinsstich geschossen werden.

Barauszahlung:

Kat: A
Freigewehr
Standardgewehr

Kat: D
Stgw 57 03

Kat: E
Karabiner
Stgw 90
Stgw 57 02


400-391 Punkte

CHF 50.00

CHF 60.00

CHF 60.00

390-381 Punkte

CHF 28.00

CHF 30.00

CHF 35.00

380-371 Punkte

CHF 13.00

CHF 15.00

CHF 23.00

370-361 Punkte

CHF 9.00

CHF 11.00

CHF 17.00

360-351 Punkte

CHF 6.00

CHF 7.00

CHF 12.00

350-341 Punkte

CHF 4.00

CHF 5.00

CHF 8.00

340-331 Punkte

CHF 3.00

CHF 6.00

330-321 Punkte

CHF 4.00

Die Barauszahlung muss während dem Fest bezogen werden. Beträgt die Barauszahlung nicht 60% des Doppelgeldes wird der gesamte Differenzbetrag der Blatten-Königskonkurrenz zugewiesen.

3. Schlossstich:
Trefferfeld:

Scheibe A-10

Schusszahl:

6 Schuss Einzelfeuer A-10

Stellung:

Freigewehre und Damen Sportgewehre nicht liegend
Standardgewehr und Karabiner liegend frei
Sturmgewehre liegend ab Zweibeinstütze

Veteranen und Seniorveteranen dürfen mit dem Karabiner liegend aufgelegt oder mit dem Freigewehr liegend frei schiessen

Teilnahmegebühr:

CHF 11.00 für Elite / Senioren / V / SV
(Fr. 7.80 Doppelgeld, Fr. 2.10 Munition, Fr. 0.60 Schussgeld, Fr. 0.50 Abgaben)

CHF 7.00 für Jungschützen und Jugendliche
(Fr. 3.80 Doppelgeld, Fr. 2.10 Munition, Fr. 0.60 Schussgeld Fr. 0.50 Abgaben)

Auszeichnung:

Kranzkarte des SG KSV im Wert von CHF 10.00, wenn im Vereinsstich nicht erreicht.

Wird sie im Vereinsstich, wie im Schlossstich erreicht, gibt es die Kranzkarte des SG KSV im Wert von CHF 15.00

Kat: A
Freigewehr
Standardgewehr

Kat: D
Stgw 57 03

Kat: E
Karabiner
Stgw 90
Stgw 57 02


E / S

54 Punkte

52 Punkte

50 Punkte

V / U21

52 Punkte

50 Punkte

48 Punkte

SV / U17

51 Punkte

49 Punkte

47 Punkte

4. Blattenkönig:
Festsieger:

Dieser wird gekürt aus: Vereinsstich, Schlossstich und Auszahlungsstich.

Teilnahmeberechtigung:

Lizenzierte Teilnehmende, die alle Stiche mit dem gleichen Sportgerät geschossen haben.

Auszeichnung:

1. – 3. Rang erhalten Naturalgaben.
1. – 3. Rang erhalten Gutscheine für Jungschützen.

Beste(r) Sturmgewehr 57 Schütz(in) erhält einen Gutschein
Beste(r) Sturmgewehr 90 Schütz(in) erhält einen Gutschein.
Beste(r) Standartgewehr Schütz(in) erhält einen Gutschein.

Besonderes:

Für Naturalgaben ist jeder Teilnehmer nur einmal berechtigt.
Weitere Gaben können je nach Anzahl Teilnehmer zugesprochen werden

Standgemeinschaft Oberriet

Der OK-Präsident: Der Schützenmeister:
Bruno Streule Remo Baumgartner

Schiessplan genehmigt: 6. Dezember 2017

St. Gallischer Kantonalschützenverband
Geschäftsstelle Ursula Schönenberger

Auskünfte erteilt:

Remo Baumgartner, Rheinstrasse 41a, 9443 Widanu/SG

Tel-Nr. 079 290 55 50 / remo.baumgartner[at]bluewin.ch